Beitragsseiten

Abschluss

Die Höhere Berufsfachschule für Metalltechnik  schließt mit einer staatlichen Prüfung (schriftlich und ggf. mündlich) ab. 
Mit Erlangung der Fachhochschulreife erwerben die Schülerinnen und Schüler den Zugang zum Studium an Fachhochschulen und dem Lernbereich entsprechenden Studiengängen an Universitäten.
Außerdem ermöglicht die Fachhochschulreife den Einstieg in die Beamtenlaufbahn des gehobenen Dienstes sowie der Offizierslaufbahn der Bundeswehr. 

 

Dauer

Der Unterricht erfolgt über zwei Jahre in Vollzeitform mit 34 Wochenstunden verteilt auf 5 Tage pro Woche.