Einen direkten Einblick in das Studentenleben und in den verschiedenen IT-Studienfachrichtungen bot den Schülerinnen und Schüler der ITA81 und ITA82 sowie GOST71 die Fachhochschule Dortmund in ihrem Schnupperprogramm „Day of IT!“ an.

 

Aus verschiedenen Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler wählen. Dabei lernten sie u.a. eine eigene Spiele-Anwendung für ein Android-Smartphone zu programmieren, ein Warenwirtschaftssystem für ein Modellunternehmen zu bedienen (Microsoft Dynamics NAV + Fischertechnik-Bausatz), eine eigene LED-Ampelsteuerung bzw. eigene Mini-Hardware-Projekte mithilfe eines Mikrocontrollers (Raspberry Pi) zu entwickeln.

Nicht nur praktisch in den „kleinen“ Projekten konnten die Schülerinnen und Schüler des BKT ihre Fachkompetenzen anwenden, sondern auch in Gesprächen „auf Augenhöhe“ mit Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studierenden, was sie als sehr motivierend empfanden. Die Angebote der Fachhochschule bilden daher eine optimale Ergänzung zu den Themen im schulischen Rahmenlehrplan.

Abgerundet wurde der Veranstaltungstag mit Tipps und Hinweise zur Studien- und Berufswahl durch die zentrale Studienberatung.