Am Dienstag, den 6. November 2018, besuchten die Berufsschüler der MZM 81 (Zerspaner im ersten Ausbildungsjahr) die DASA in Dortmund.
Ursprünglich stand die Abkürzung DASA für Deutsche Arbeits-Schutz-Ausstellung, heute präsentiert die DASA Arbeitswelt Ausstellung auf 13.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Arbeitswelten von gestern, heute und morgen. Sie versteht sich als ständige bildungsaktive Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.
Die angehenden Zerspaner des BKT informierten sich hier über die Arbeitswelt, ihren Stellenwert für Individuum und Gesellschaft sowie über die Bedeutung menschengerechter Gestaltung der Arbeit.